Agenda

Agenda

Wir schätzen Ihre Zeit mindestens so sehr wie Sie selbst, weshalb wir aktuell dabei sind mit einem Healthcare Advisory Board eine möglichst inspirierende und zielführende Agenda gespickt mit erfahrenen Sprechern und informativen Keynotes zusammen zu stellen. Auch Ihre Teilnahme ist ein wichtiger Beitrag, Innovationen im Healthcare Sektor in Österreich zu fördern und gemeinsam Dinge in Bewegung zu bringen. Registrieren Sie sich jetzt und machen Sie den ersten Schritt in Richtung Innovation! Together we innovate!

Zeit Event Sprecher
08:30

Registrierung, Begrüßungskaffee

09:00

Begrüßung und einleitende Worte, Vorstellung des Moderatoren-Teams

09:10

Is Healthcare Ready for Value? The Path Toward Digital Determination in European Healthcare Systems

Silvia Piai
Senior Research Manager, Health and Government Insight, IDC

This presentation will look at the evolution of digital transformation and how it serves the transition toward value based healthcare in Europe. It will analyze how most advanced organization are addressing the key barriers to digital transformation, devising a strategy that is helping them to move from digital distraction to digital determination.

09:30

Moving from Patient Care to Patient Management

Vicent Moncho Mas
CIO, Hospital de Dénia

Marina Salud is a private organization that manages a public general hospital and a network of primary care centers in the Mediterranean coast of Spain. It is widely recognized as one of the most digitalized health organizations in Spain and, in this presentation, the CIO of the company, Vicent Moncho, will explain the key issues that triggered the creation and implementation of a patient management program, and how it works both inside the hospital and between the hospital and primary care centers.

Hospital Marina Salud de Dénia is the first non-U.S. recipient of the prestigious HIMSS Davies Enterprise Award. On 1 January 2018 HIMSS Analytics released an updated set of EMRAM standards in order to significantly raise the bar and align with the critical role that technology and information plays in modern day health care. As such, Hospital de Dénia is the first hospital in Europe to be successfully validated against the new standards.

09:50

Partner Präsentation HPE & Imprivata

Innovativer Partner Vortrag, der Herausforderungen im Gesundheitsbereich addressiert und Lösungswege aufzeigt.

10:05

Summit Partner Präsentation

Innovativer Partner Vortrag, der Herausforderungen im Gesundheitsbereich addressiert und Lösungswege aufzeigt.

10:20

Kaffeepause, 1-2-1 Meetings

11:10

Podiumsdiskussion: Digitalisierung im gesundheitspolitischen Kontext

Das Gesundheitssystem ist im Umbruch: Neuartige Herausforderungen treffen auf traditionelle Strukturen. Mit Digitalisierung wird man nicht jedes Problem lösen und jeden Wunsch erfüllen können. Digitalisierung kann jedoch helfen, neue Strukturen zu schaffen, neue Qualitätslevel zu erreichen, Neues denkmöglich zu machen und so Lösungen für die neuen Bedürfnisse bereit zu stellen.
In diesem Panel diskutieren Vertreter wichtiger Systempartner, wo im österreichischen Gesundheitssystem die Digitalisierung Hand anlegen soll. Dabei sollen unter anderem folgende zentrales Fragen beantwortet werden:

  • Was sollen wir im österr. Gesundheitssystem mit Digitalisierung erreichen?
  • Mit welchen neuen Lösungsansätzen könnte man neuartige Strukturen unterstützen od. schaffen (Z.B. Move the Healthcare, not the Patient, …)?
  • Welche Prioritäten soll man setzen?

Moderiert durch Hans Burkard, Executive Advisor, IDC
11:50

Parallele Workshop-Sessions (Parallele Sessions)

Bitte verwenden Sie die Auswahlbox, um die Sessions zu durchsuchen.

11:50 - 13:15

Population Health - wenn Prävention und Prädiktion ineinandergreifen, um die Gesundheit der Bevölkerung besser zu managen. Die Region Wirral in UK zeigt, wie es geht.

Hans Burkard
Executive Advisor, IDC Austria
Stefan Radatz
Regional General Manager Zentral- und Osteuropa, Cerner
11:50 - 13:15

Plattformen des Vertrauens – eHealth Infrastruktur (ELGAplus & Co.)

Silvia Piai
Senior Research Manager, Health and Government Insight, IDC
Günter Rauchegger
Geschäftsführer, ELGA
Florian Wozak
Product Manager, Solution Architect, Product and Security Officer, ITH icoserve
11:50 - 13:15

Digitalisierung als Multiplikator für Speicherbedarf im Gesundheitswesen

Thomas Lachmayer
Regional Manager Austria & Switzerland, DataCore
Julia Neuschmid
Senior Research Analyst, IDC Austria
13:15

Mittagessen & Networking

14:15

Vorstellungsrunde innovativer Start-ups im Gesundheitsbereich

  • Die Pflege im Fokus – ilvi your digital nurse
  • Naboto: AI-gestützte Optimierung der Terminvergabe inklusive Vorhersage & Prävention von No-Shows und PatientInnenwartezeit
  • contextflow - die Bild-Suchmaschine für RadiologInnen

 

14:30

Interaktive Diskussionsrunden: IDC Connect Roundtables

Hans Burkard,
Silvia Piai,

In kleinen, moderierten Runden werden wir zu folgenden Themen diskutieren:

Quantified Self
Wer braucht noch einen Arzt, wenn die Diagnostik zu Hause passiert und die Künstliche Intelligenz die Therapie vorschlägt?

Nähe zum Patienten - „Move the healthcare, not the patient“
Wie kann ein Gesundheitssystem erreicht werden, das orts-und zeitunabhängige Servicestrukturen bietet, sowie eine durchgehende Betreuung?

Steigerung der Gesundheitskompetenz
Wie kann durch entsprechende Bildung das Gesundheitsbewusstsein des Einzelnen gesteigert werden, wann soll damit begonnen werden (Geburt? Volksschule?) und welche Systeme könnten die Kommunikation zwischen Bürgern und Gesundheitssystem gewährleisten?

Innovationslabors
Wie könnte man mit regionalen Testlabors in einem digitalisierungsfreundlichem Rechtsrahmen Innovation im Gesundheitsbereich fördern, und welche Anpassung der Rechtsgrundlagen an die Herausforderung der Digitalisierung wären notwendig?

Plattform des Vertrauens
Wie kann man mit Hilfe einer “Plattform des Vertrauens” eine möglichst schnelle Implementierung von Anwendungen mit hohem Nutzen sicherstellen? Welche Schnittstellen (Apps, Lösungen etc.) müsste eine solche Plattform aufweisen?

Überwindung von Barrieren
Welche Barrieren für ein modernes, patientenorientiertes Gesundheitssystem bestehen gegenwärtig und wie könnten sie schrittweise überwunden werden?

Übergreifende Ziele & übergreifende Maßnahmen
Welche übergreifenden Ziele gilt es bei der Gestaltung eines Gesundheitssystemes zu beachten (z.B. Wertschöpfung für den Patienten, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit der Maßnahmen etc.) und durch welche übergreifenden Maßnahmen (Real World Evidence, Analytics, AI, Robotics etc.) könnte das gewährleistet werden?

15:30

Kaffeepause

15:50

Podiumsdiskussion: Gesundheitssystem im Wandel – eine Herausforderung für die IT

IT-Leader des Gesundheitsbereiches diskutieren in diesem Panel, wie weit die IT bereits den Herausforderungen eines sich im Umbruch befindlichen Systems gewachsen ist. Dabei sollen unter anderem folgende zentrales Fragen beantwortet werden:

  • Welche Lösungen gibt es bereits, um den neuen Bedürfnissen entgegen zu kommen?
  • Welche kurzfristigen Trends sind aus IT-Sicht zu erkennen?
  • Wo sind die größten Chancen, wo die größten Gefahren?

Moderiert durch: Viktoria Schlaipfer, Service Delivery Managerin, Barmherzige Brüder Österreich | IT-Operations
16:25

Expertenvortrag Best Practices im Gesundheitssektor

16:45

Final Remarks & Verleihung der 1. IDC Health Awards

Silvia Piai,
Hans Burkard

Auszeichnung von Best Practice-Beispielen für Innovation im Gesundheitssektor, welche sich auf Integration, Personalization und Value innerhalb des österreichischen Gesundheitssystems konzentrieren. Die Awards werden auf Basis einer Expertenkommission in den folgenden Bereichen vergeben:

  1. Nähe zum Patienten schaffen
  2. Gesundheitskompetenz erhöhen
  3. Vertrauen schaffen und Hemmfaktoren überwinden
17:00

Networking Cocktail

Kontakt

Kerstin Ildefonso

Senior Conference Manager

+43 1 2051160-1103

Gerald Giefing

Senior Account Manager

+43 1 2051160-1257

Hans Burkard

Executive Advisor

+43 660 1219917

Über IDC

54 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1954 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.

Diese Seite verwendet Cookies inkl. Cookies von Dritten, welche uns helfen, unsere Services anzubieten und zu verbessern. Erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien

Mehr erfahren COOKIE SETTINGS