Michael Schneider
Direktor der Landesstelle Wien der SVAGW und Geschäftsführer der Eigenen Einrichtungen der SVAGW

MMag. Michael Schneider, MBA verfügt über langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen und hat in seiner beruflichen Laufbahn ua. als Projektleiter in einem österreichischen Beratungsunternehmen Projekte mit der Mehrheit der österreichischen Krankenanstalten- und Sozialversicherungsträger abgewickelt bevor er 2016 in die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft wechselte.
In der SVA bekleidet MMag. Michael Schneider, MBA Rolle des Leiters des Geschäftsbereichs „Gesundheitseinrichtungen und Bau“ und in dieser Rolle ust er sowohl Geschäftsführer der vier SVA-Gesundheitseinrichtungen (drei stationäre Sonderkrankenanstalten für Rehabilitation und das SVA Gesundheitszentrum mit Schwerpunkt auf Prävention und Rehabilitation) und für alle Bauagenden der SVA zuständig.
Er studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien sowohl „Internationale Betriebswirtschaft" als auch „Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaft und Recht", ist zertifizierter Projektmanager gemäß PMI Standard und absolvierte berufsbegleitend das MBA-Programm „Health Care Management".